Sonntag, 20. Dezember 2009

WEIHNACHTSFERIEN!

Wunderbar! Zweieinhalb Wochen Ferien liegen vor mir und ein kleines Übersetzungsprojekt, sowie ein paar kleine (okay: minimale) Beiträge zum DSA Dungeonband hinter mir.

Mal sehen welche Projekte ich schon länger vor mir herschiebe, an die ich mich jetzt endlich heranmachen kann.
Ganz oben auf meiner Prioritätenliste liegt das Fertigstellen des Layouts von UNDER SIEGE, damit das gute Stück bis WWeihnachten wenigstens in PDF-Form erhältlich ist.

Ganz knapp darunter findet sich des Editieren der LARM CHRONIKEN, damit die recht flott in den Druck gehen können.

Auch der komplett fertige TEMPEL DER KOA-TAU könnte mal langsam layoutet werden...

Nebenbei warte ich täglich darauf, dass Dan Proctor die Dateien rüberschaufelt, die ich benötige, um die deutsche "Revised Edition" des LABYRINTH LORD GRUNDWERKES zusammenzubasteln.

Irgendwie drücke ich mich noch davor des Schreiben an meinem ersten Solo-Abenteuer für LL zu beginnen, aber vielleicht finde ich heute ja etwas Muße und habe eine zündende Idee, denn Bock hätte ich schon darauf....

Die erste Ausgabe des Magazins DAS LABYRINTH könnte ich auch schonmal editieren - bis auf einen Spielbericht und den legendären Osterhasen-Dungeon habe ich das Material eigentlich komplett vorliegen - damit verbunden werde ich wohl bis zur RPC definitiv noch ein kleines One Page Dungeon schreiben, das dort wie gewohnt kostenlos verteilt werden wird. Die abgespeckte (nicht-farbige) Variante könnte ihren Weg ins Labyrinth finden.


Was steht außerhalb von LL an? Ich will endlich mein Savage Worlds One-Sheet für das Sundered Skies-Setting fertigstellen - Arbeitstitel DER DUNKLE TEMPEL.
Wo wir schon bei Prometheus sind - mal sehen, was der Wechsel an der DORP-Führungsspitze für Auswirkungen auf mein langsam aber stetig wachsendes 1W6 FREUNDE PROJEKT hat...


Ganz fern am Horizont steht ein mittel-hochstufiges Abenteuer für Lab Lord - Arbeitstitel DIE HÖHLE DER FEUERECHSEN das ich in der Kampagne auf meine Spieler und später auf die (deutschsprachige) Welt loslassen kann, denn höherstufiges Material gibt es bisher noch gar nicht.


Auch meine Liebe zu REZENSIONEN habe ich mittlerweile entdeckt, da kommt sicher einiges an eher ungewöhnlichen Dingen auf die Seifenkisten-Leser zu.




Ihr seht also - neben Familie und Mountainbiken wird mir ganz sicher nicht langweilig werden.



Kommentare:

Scorpio hat gesagt…

Ui, Savage-Worlds-Material von dir! Da bin ich ja mal gespannt. :) Bei den 1W6 Freunden wird sich nichts ändern, da bleibt Thomas federführend und der Ansprechpartner.

greifenklaue hat gesagt…

Entspannte und produktive Weihnachtstage und nen guten Rutsch!!!

Thomas Michalski hat gesagt…

Hey du!
Ich wünsche dir ein geruhsames und schönes Weihnachtsfest sowie einen guten, eleganten Rutsch ins neue Jahr :)

Was die 1W6 Freunde betrifft, so sagt es Scorp schon: Sowohl die "1W6 Freunde" als auch alles, was wir selber drucken, sprich die Submarke "DORP im Druck", sind nach wie vor von mir betreut; da ändert sich also erst mal gar nichts.

Ansonsten ... ich will noch einige kleine Überarbeitungen an dem Xoro-LL-Material vornehmen, oder zumindest kommentieren; warne mich also vor, wenn das in die endgültige Verwertungsschleife geht, dann ziehe ich das nämlich auf meiner To-Do-Liste vor ;)

Geruhsame Tage!


Viele Grüße,
Thomas

Moritz hat gesagt…

Das Xoro-Abenteuer soll in die erste Ausgabe des LL-Magazines. Dann kommentiere mal frisch drauflos! Ich kann das ja im Layout als letzten Artikel der Ausgabe ansetzen.

CK hat gesagt…

Viel vor hat der Mann - recht so!
Dann einen erholsamen und dennoch produktiven Urlaub, genieß die Weihnachtszeit.