Samstag, 12. September 2009

Labyrinth Lord Society

Witzig! Jetzt gibt es sogar offizielle Supporter für Labyrinth Lord. Langsam wird es richtig professionell! Ich hoffe mal, dass ich nicht der einzige Supporter in Deutschland bleiben werde, daher bin ich mal so frei zu verlinken - und zwar zur Seite der Society und direkt zum PDF mit den Richtlinien.

Auch einen schnuffeligen Flyer zum besseren Verhandeln mit den Ladenbesitzern in Geschäften kann man sich runterladen.


Sehr gelungen finde ich die Motivation durch das Ausrichten von Spielrunden in Läden oder auf Cons Erfahrungspunkte sammelt, die einen in der Hierarchie aufsteigen lässt - ich bin dann wohl derzeit noch ein "Knight of Dangerous Quests" - auch wenn ich sicher mit den Demos der letzten Jahre eher "Baron of Dark Portals" oder gar "Viscount of Labyrinthine Ways" wäre...


P.S.: Seit heute gibt es auch eine Hardcover-Fassung des Revised Lab Lord zu kaufen! Mit 24,76 Euro seid ihr dabei - auch das Porto von 5,99 Euro klingt eigentlich ganz vernünftig, wenn man sich die Hardcover-Versand-Eskapaden der Vergangenheit vor Augen führt.


Keine Kommentare: