Freitag, 18. September 2009

Der Sammelband des Bergkönigs...

... wird zwar nicht der Titel der Abenteuer-Sammlung sein, aber eine erste Skizze der Coverillustration von Mark Allen kann ich euch schon zeigen. Wenn ihr euch die Kommentare auf meinen Blog-Aufruf anseht, dann seht ihr, dass hier "Kundenfreundlichkeit" ganz groß geschrieben wird. ;-)
Mark berichtet in seinem Blog auch schon von dem neuen Projekt.

Beim Titel sind wir uns noch nicht so ganz sicher, aber ich bin sicher, dass bis zu Druckbeginn ein guter gefunden sein wird.

Ich mache mich jetzt mal dran die Texte der Einzelabenteuer zusammenzufügen, kleine Zwischensequenzen zu schreiben und die verschiedenen Innen-Illustrationen zu sortieren und etwas zu sieben.

Bisher läuft die Zusammenarbeit mit Nic vom Manticorverlag ganz hervorragend. Ein Glücksfall, dass er sich für LL in Deutschland stark macht.



An weiteren News gibt es wieder einmal etwas von BHP, wo nach wie vor eine überarbeitete Fassung von Fortress of the Mountain King im Oktober in die Läden kommen soll, obwohl es in den USA ewas still geworden ist.
Zum Erscheinen der Revised Edition von LABYRINTH LORD hat John Adams einen Komplettdownload aller BHP-LL-Produkte anzubieten - ein Feiertag für PDF-Fans! Ich denke mit 13,92 Euro is man da ganz gut dabei.

Ich habe mich entschlossen UNDER SIEGE alleine zu layouten und vorerst nur als PDF herauszubringen. Wenn das Gerät sich gut verkauf, kann man auch mal über eine Farb-Printversion nachdenken. Ich hoffe John hilft mir hier etwas mit seiner Erfahrung.

Auch der TEMPEL DER KOA-TAU nähert sich der Vollendung. Ich bin überzeugt, dass Bernd Göwe auch hier ein hervorragendes Layout abliefern wird, lassen wir uns überraschen wann, wo, wie, warum es publiziert werden wird...



Kommentare:

Marcus S. hat gesagt…

Sieht gut aus!
Auch wenn mich der Bergkönig ein wenig an Bowser erinnert. But in a good way! :D

Anonym hat gesagt…

Ja, ist echt schick. Gefällt mir. Aber bei dem Typen vorne links auf dem Floß, der den Goblin mit dem Dolch erstechen will, ist die Perspektive kaputt.

Da mein Vorschlag angenommen wurde, wirst du ja wohl vermerken, dass das Titelbildmotiv von einem anonymen Blogkommentator vorgeschlagen wurde, oder?

Moritz hat gesagt…

Natürlich!

Moritz hat gesagt…

Was ist mit der Perspektive kaputt? Der Kämpfer kniet auf dem Floß, sieht mir völlig normal aus.