Montag, 8. Juni 2009

[OSRIC] Nu isset aber so weit!

ENDLICH! Man kann die zweite (und komplette) Fassung von OSRIC endlich als Print-Fassung bestellen.

Seht euch mal die Lulu-Seite von FIRST EDITION SOCIETY an, dort gibt es neben dem Grundregelwerk auch MONSTERS OF MYTH, ein absolut empfehlenswertes Monsterhandbuch.

Es gibt vier verschiedene Fassungen für die unterschiedlichsten Geldbeutel:
- Softcover (Sparfassung) 8,51€
- Softcover (normal) 12,32€
- Hardcover (schwarz-weiß) 22,26€


und... FESTHALTEN!!!!!

- Hardcover (farbig) 77,91€ - da fällt auch das Porto von 7,55€ nicht mehr sonderlich ins Gewicht!


Wie immer lautet meine Devise: KAUFEN! KAUFEN!! KAUFEN!!! (Allerdings nicht die farbige Hardcoverversion, denn dann wäre ich ernsthaft neidisch!)



Kommentare:

Apprentice of Old School hat gesagt…

Ich denke auf jeden Fall darüber nach, mir die Hardcover-Variante zu bestellen. Aber keine Sorge, die farbige Variante wird es mit Sicherheit nicht sein ;-)
Muss mir schließlich auch noch endlich Mutant Future (Hardcover) und die letzten beiden Fight On!-Ausgaben bestellen. :)

Moritz hat gesagt…

Warte mit Fight on! noch etwas! Da scheint Lulu gerade mal wieder zu versagen...

Dirk R. hat gesagt…

Warte mit Fight on! noch etwas! Da scheint Lulu gerade mal wieder zu versagen...

Wie meinst du das?

Ich habe in der Tat gerade ein Problem mit Lulu. Ich hatte mir Spellcraft & Swordplay (Regelbuch + Supplement) sowie Knockspell 2 bestellt. Die beiden S&S-Bücher sind gekommen, auf dem Lieferschein standen aber alle drei Titel. Auf meine Anfrage/Reklamation erhalte ich nur das Schweigen im Walde.

(Sie haben allerdings gerade auf ein neues Reklamationssystem umgestellt und gestern die alten Ticket-Nummern gegen neue Case-Numbers ausgetauscht... das mag ein Grund für Verzögerungen sein.)

Was für ein Problem hast du denn?

Moritz hat gesagt…

Ziemlich exakt das gleiche! Ich hatte drei Artikel bestellt, alle drei waren angezeigt, aber in der Sendung waren nur 2 davon. Seit die Sachen aus England kommen, ist kein Verlass mehr. Aus Spanien kamen die immer recht zuverlässig!

Dirk R. hat gesagt…

Das ist aber kein gutes Zeichen. Zusammen mit dem Hardcover-Frachtkosten-Debakel lässt das Lulu immer schlechter dastehen.

Mr.Castle hat gesagt…

Kennt jemand den Unterschied der Sparfassung zur Softcoverfassung?

Moritz hat gesagt…

Ich kenne es, denn die Frage wurde im KnK-Forum auch gestellt - sie ist auf dünnerem Papier gedruckt.

@Lulu: Daher bin ich auch froh, dass ich auf einen Verleger gesetzt habe, der seine eigenen Sachen Lulu-frei selber druckt.

Moritz hat gesagt…

... und da hammer den Salat! Von meiner jüngsten Lieferung ist angekommen:

- Herr der Labyrinthe
- ZEFRS (Regelwerk)
- The Miscellaneum of Cinder
- Fabled Curse of the Brigand Crypt

Die beiden Fight on! #5 konnten nicht gedruckt werden. Ebenso wie die beiden Exemplare von Knockspell #2 der vorhergehenden Bestellung.
Hervorragend!

Jens hat gesagt…

Hat lulu eigentlich immer noch die Monopolstellung und kann sich das leisten, zu ekelhaft unzuverlässig zu sein?

Ich meine wir Rollenspieler sind das ja an sich gewohnt, aber irgendwo ist auch die Grenze...