Donnerstag, 11. Juni 2009

Das technische Windei!

HILFE!!! Ich bin mal wieder unfähig! Kann mir mal bitte ganz schnell jemand erklären,ob es eine flotte Methode (oder ein flottes Programm) gibt, mit der (oder dem) ich einzelne Seiten einer PDF-Datei in ein JPEG umwandeln kann?!? Ausdrucken und Scannen würde mir einfallen, ist aber eine Lösung, bei der doch ordentlich Schärfe verloren geht...

Danke!

Kommentare:

Alex Schroeder hat gesagt…

Ich würde Gimp installieren, weil der für alles gut ist, und unter anderem auch eine Screenshots machen kann. Evt. musst du natürlich zwei Bilder machen, weil das PDF sonst unleserlich wird.

Falls Du Gimp nicht magst nicht unbedingt Freie Software willst, und Windows verwendest: Im Geschäft hat man mir HyperSnap empfohlen.

Unter Mac kannst du eine Seite der PDF Datei mit Preview (Vorschau) anschauen, mit "Grab" davon einen Screenshot machen, mit "Crop" zuschneiden und mit "Save As" in anderen Formaten abspeichern.

Fara hat gesagt…

Gimp oder die Snapshot-Funktion des Foxit oder auch Adobe PDF Reader plus ein Bildbearbeitungsprogrammes deiner Wahl.

Anonym hat gesagt…

Die OSS pdfcreator kann wohl auch jpegs erzeugen http://www.pdfforge.org/products/pdfcreator

http://sourceforge.net/projects/pdfcreator/

Haarald hat gesagt…

Preview auf dem mac kann PDFs seitenweise exportieren. Wenn Du mir sagst was du brauchst, schick mir das PDF

Inco hat gesagt…

Zu genau diesem Zweck benutze ich den "PDFill PDF Editor"...
=> http://www.pdfill.com/pdf_tools_free.html

Moritz hat gesagt…

Super! Mit PDFill fluppt es wie von alleine! Vielen Dank euch allen!