Mittwoch, 28. Januar 2009

Ich Horst!!!!!! oder: Labyrinth Lord Vorbestellungen

Ich finde meinen USB-Stick nicht mehr! Dass darauf meine schon eingegebenen Zeugnislisten sind, ist ja nur halb so schlimm! Die konnte ich schnell rekonstruieren, aber auch die Vorbesteller-Excel-Datei der Labyrinth Lord Messe-Edition waren auch darauf!

Mit Hilfe meiner E-Mails konnte ich die meisten rekonstruieren - und zwar (aus Gründen des Datenschutzes NICHT mit vollem Namen):
- Stefan S.
- Andreas M.
- Christoph M.
- Frank D.
- Benjamin Z.
- Dominik D.
- Daniel W.
- Dominic W.
- Johannes R.
- Sascha S.

Also bitte, wenn euer Name fehlt und ihr vorbestellt hattet, dann meldet euch nochmal bei mir!

Die Vorbesteller können ihr Exemplar direkt bei der RPC abholen oder ich schicke sie für zusätzliche 1,50€ in einem neuen Luftpolsterumschlag zu.


Neueste Infos zur Messe Edition:
An einem alternativen Cover "arbeiten" wir noch - das heißt, ich versuche Dan Proctor zu überzeugen, dass es toll wäre eines zu haben. Filip hat sogar schon etwas entworfen - ansonsten wird es covertechnisch "nur" zu einer aufgedruckten Plakette "Limitierte Messe-Edition RPC 2009" reichen.

Es wird eine Art Zertifikat beigelegt mit einer kurzen Geschichte des Spieles, wie die Übersetzung zustande kam, sowie der Limitierungsnummer "X / 200". Auf der Rückseite dieses Blattes werden als Gimmick die LL-Stats für den Weihnachtsmann und den Osterhasen zu finden sein.
Das Ganze wird von mir, sobald es vom Drucker kommt, in Comic-Hüllen eingetütet, also im Top-Zustaand erhalten.

... und das Beste: Die Messe-Edition wird mit einem Preis von 12€ (bei gleichem Inhalt) etwa 3 Euro billiger sein, als die später erscheinende "normale" Version.


Kommentare:

Diceseeker hat gesagt…

Spitzenklasse !!

Hoffentlich wird das mit dem alternativen Cover klappen. Bitte bearbeite Dan weiter! Das macht das ganze Teil noch edler!

Und das zu einem Preis von 12 Euro!

Besser geht's nicht !!

greifenklaue hat gesagt…

"Die konnte ich schnell rekonstruieren," - Müßte das nicht heißen "neu auswürfeln" - und Schüler beschweren sich doch ehh immer...