Montag, 10. November 2008

Delving Deeper - MONK

Der tapfere Halbling bringt mal wieder ein zusätzliches Klassen-Kit für Labyrinth Lord auf den Markt.
Persönlich halte ich ja nicht viel von diesen ganzen Klassen-Add-Ons!
Wenn ich einen Piraten spielen will, dann spiele ich eben einen Kämpfer, der maximal eine Lederrüstung trägt, mit dem Rapier ficht, eine Augenklappe trägt und ohne Unterlass "HARRRRR!" ruft.
Darf es ein Barbar sein? Kunststück! Mein Kämpfer rennt im Lendenschurz umher, schwingt seinen Zweihänder und hält Diskussionen um den Sinn des Lebens kurz.

Der Mönch, allerdings, ist etwas wirklich Besonderes. Ich bin wirklich froh diese Klasse schon vor einem Vierteljahr testlesen zu dürfen und ein paar kleine Ideen beitragen zu können.
Es sind zwar nur 4 Seiten an Text, aber die haben es in sich! Eine Kurzgeschichte mit einem Mönch, der drei Goblins vernascht leitet in die Klasse ein und dann gibt es ein wirklich gut durchdachtes Klassenkonzept inklusive strenger Hierarchie, die der Mönch erdulden muss und anderer Probleme, die das Spielen dieser überaus mächtigen Charakterklasse wieder etwas relativieren.

Runterladen könnt ihr euch die PDF-Datei bei RPGNow für saftige $0,50.
Das Titel-Design ist exakt dem der vorhergehenden Klassen: Ranger, Paladin und Bard gehalten, wirklich toll, was John Adams da Wiedererkennungswert-mäßig geleistet hat.
Interessant ist "rollenspielhistorisch", dass erstmals nicht Andy "Atom" Taylor, sondern Jason "Glad(iator)" Thomas für die Illustrationen gesorgt hat. Er macht seine Sache aber vergleichbar gut, hat vielleicht sogar einen etwas moderneren Stil, dürfte vielleicht auch Leuten gefallen, die der 3E-Ästhetik etwas abgewinnen können.



... und wo ihr schonmal auf der Seite seid und euer Paypal-Konto plündern wollt - die anderen Artikel kann ich auch sehr empfehlen:
- LARM (Setting für Labyrinth Lord)
- Kids, Castles & Caves (Rollenspiel für Kinder)
- The Forgotten Temple of Baalzebul (hochstufiges OSRIC-Abenteuer)
- Fortress of the Mountain King (Einsteigerabenteuer für Labyrinth Lord)
- Valtor the Mighty (Gott des Krieges für OSRIC)
- Breaking & Entering ("Alles über Diebe" für OSRIC)


Fröhliches Einkaufen wünsche ich!

1 Kommentar:

MSch hat gesagt…

Hmmm ... also ich finde das gewagt, so eine Abkehr vom Oldschool-Gedanken.

Vernaschen von Individuen korreliert weder nach meiner abendländischen Sozialisation noch meinem abgeschauten asiatischen Verständnis so richtig mit Mönchen.

Geschmäcker sind zwar unterschiedlich, aber so ein Monster-Stecher (immerhin mit drei Goblins!) muß es ja nun doch nicht sein.


Ciao,

Martin