Freitag, 17. Oktober 2008

Forgotten Temple of Baalzebul

Ich wollte ja eigentlich heute keinen weiteren Eintrag mehr machen, aber eben kam per Email meine PDF-Kopie des angekündigten Killer-Modules und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen!

Das Abenteuer THE FORGOTTEN TEMPLE OF BAALZEBUL ist für das OSRIC-System geschrieben - in anderen Worten: AD&D 1. Edition.

Autor: Alphonso Warden
Cover + Illustrationen: John Bingham
Karten: Andreas Claren
Verleger: Brave Halfling Publishing
Kürzel: AW1
System: Osric
Stufen: 13-15
Seiten: Cover + Backcover, 63 Seiten Abenteuer und Anhänge, 4 Seiten Handouts, 4 Seiten Karten, 1 Seite OGL

Anstatt einer Inhaltsangabe zähle ich hier einfach meine Lieblingsräume auf:
- Well of Despair
- Tendrils of Doom
- Room of inescapable Doom
- Lake of the Elder Aquatic Worms
- Death comes on eight Legs
- Sinister Waters
- The Demonic Masters of Mortal Combat
- Tentacles of Spiked Death
- Total Annihilation

Das juckt doch einfach in en Fingern einen mörderhochstufigen Charakter auszuwürfeln und ihn loszuschicken.
Vielleicht sollte man noch aus patriotischen Gründen erwähnen, dass der Kartograph, Andreas Claren aus "Goode Ole Germany" stammt und unter anderem der Hauskartenzeichner der Dragonsfoot-Veröffentlichungen ist! Gut, dass ich ihn zum tapferen Halbling gelotst habe, der Kerl ist dermaßen schnell, zuverlässig und gut, das ist nicht mehr feierlich!

Es gibt also zwei Möglichkeiten dieses Monstrum an Abenteuer als PDF zu kaufen und zwar einmal und zweimal. Leute wie ich, die lieber ein schickes Modul in der Hand halten können sich mal wieder an Lulu wenden! Ich konnte wieder nicht widerstehen und habe mir zwei Exemplare bestellt.


Also stürmt los, unterstützt den tapferen Halbling, der sich in den Krieg mit den übermächtigen Magiern der Küste gestürzt hat und tut euch selber einen Gefallen, indem ihr euch einen absoluten Kracher nach Hause holt.

Keine Kommentare: