Montag, 9. Oktober 2017

[Crowdfunding] Empyrea (Frank Mentzer)


Und der dritte Kickstarter des Tages - aber dieses Mal einer, der irgendwie für uns deutschsprachige Rollenspieler "weiter weg" liegt und meinem Ansatz, die Seifenkiste wieder etwas old-schooliger rüberkommen zu lassen, perfekt entgegenkommt.

Frank Mentzer, der Autor der fünf D&D-Boxen zwischen 1983 und 1987, veröffentlicht seine Kampagnenwelt Empyrea, die mittlerweile seit satten 40 Jahren entwickelt wird. Da in iecht mal heiß wie Frittenfett.

Ich werde hier auf jeden Fall am Ball bleiben und euch über den Verlauf des Kickstarters auf dem Laufenden halten. Wer sich abseits des Kickstarters über Empyrea informieren will, ist hier gut aufgehoben. Man kann auf jeden Fall mal kurz zusammenfassen, dass hier von Legenden Geschichte geschrieben wird. Für mich persönlich gibt es da gar keine Überlegung - das Teil muss ich unterstützen. MUSS! Da muss man sich nur die Liste der Gastautoren und -Illustratoren durchlesen. Herrje, da gerate ich ins Schwärmen!

Es gibt ja nix wo ich mehr drauf stehe als Artefakte der Rollenspielgeschichte, die das Licht der Welt erblicken. Das ist hier mal sowas von gegeben. Und ich muss irgendeinen deutschen Verlag dazu zwingen, das auf Deutsch rauszubringen! Sowas von!

Checkt hier den Kickstarter aus!

Bescheiden wie man auf der anderen Seite des großen Teiches ist, werden fluffige 250.000 Dollar angepeilt. 34 Tage vor Ablauf der Pledge-Zeit stehen wir knapp über 60.000 Dollar. Hoffen wir mal, dass sich Frank und sein Team da nicht übernommen haben. Ich will, dass das unbedingt realisiert wird.

Da die Heldenverehrung andernorts eine größere Rolle spielt als in Deutschland, gehen die Pledge-Level hoch bis zu unfassbaren 10.000 Dollar. Dafür bekommt man dann Folgendes:
- Box Set 1 als PDF und Print-Fassung
- Hochauflösende Karten
- Alle PDF-Stretchgoals
- kostenlosen weltweiten Versand
- Der eigene Charakter nimmt eine hohe Position in Empyrea ein.
- Original-Karten mit Unterschrift von Darlene
- Alle Bücher werden von Frank und Darlene personalisiert und signiert
- Der eigene Kopf wird einen NSC schmücken.
- Man wird Spieltester in Franks Gruppe.

Ja, da kann man sich Geschichte kaufen. Aber so viel bekomme ich wohl für meine Nieren, Milz, Leber und Herz nicht. Obwohl meine Leber top in Schuss sein sollte...

Für uns Normalsterbliche sollten 75 Dollar das Maß aller Dinge sein, denn dafür erhalten wir die Box mit Core Book, Player's Book, 3 Little Brown Books und ein System Book für ein System der Wahl.

Und da haben wir auch schon das verdammt coole Alleinstellungsmerkmal. Denn Empyrea kann man mit folgenden Systemen spielen:
- D&D 5
- Pathfinder
- RuneQuest
- Savage Worlds
- DCC RPG
- Castles & Crusades
- Swords & Wizardry
- Hackmaster
- D&D
- BECMI
- AD&D 1 und 2

Hammer. Rechtemäßig will ich mir gar nicht vorstellen, wie Frank das alles hinbekommen will, aber von den Connections her - wer will das schaffen, wenn nicht er?

Keine Kommentare: