Montag, 1. Februar 2016

"Der perfekte Rollenspielabend"

Beim Hören der aktuellen Folge des Eskapodcast fielen mir zwei Dinge auf, die ich hier unbedingt notieren muss, bevor ich sie aus den Augen verliere.

Das wären erstens:

Eskapodcast-Shirts?!? Warum zum Henker habe ich noch keins! Hier läuft irgend etwas sehr schief.

… und zweitens:

„Der perfekte Rollenspielabend“

Das wäre mal ein Projekt für die SchlawinerInnen von Orkenspalter TV oder Dorp TV und ich wäre sofort dabei.

Sendekonzept: Fünf RollenspielerInnen laden sich reihum zu Rollenspielabenden ein, haben viel Spaß und bewerten den Abend anschließend. Natürlich eher auf Unterhaltung als auf bierernst gepolt.

Ja, das erinnert etwas an "Das perfekte Dinner"...

Wenn ihr Bock hättet, an einem solchen Format mitzumachen oder wenn ihr Vorschläge für Foristen oder Youtuber oder sonstewen habt, den ihr gerne mal in Aktion sehen würdet - immer her mit Vorschlägen in den Kommentaren...

Kommentare:

Megavolt hat gesagt…

Schön, dass du das aufgreifst, mir ist der Gedanke tatsächlich auch noch länger durch den Kopf gegangen. :)

Selbstverständlich machen wir das. Mit confessionals und allem drum und dran.
Und weils ja auch unsere Idee war, werde ich das direkt mal organisatorisch angehen.

Du alter Innovant hast ja bekanntlich sogar schon einen Feiertag erschaffen (!), auf deine Antreiberei ist Verlass. Gut so!

Moritz hat gesagt…

Sehr gut! Haut rein!

Philipp Lohmann hat gesagt…

Wirklich eine sehr gute Idee mit dem perfekten Rollenspielabend! Aber da müssten die Teilnehmer dann wohl eher beieinander liegen, wegen der Reiseentfernung?