Mittwoch, 20. März 2013

Lieblingslieder als Rollenspiele...

... eben beim Joggen habe ich mir Gedanken darüber gemacht, welchem Rollenspiel wohl meine Lieblingsmusik entsprechen würde - so ganz zufrieden bin ich mit den Zuordnungen noch nicht, aber es ist definitiv ein Anfang und es hat Spaß gemacht, sich darüber den Kopf zu zerbrechen:

Faith no more - The gentle art of making enemies

  • Kreator - Renewal --- Warhammer Fantasy oder Barbarians of Lemuria
  • Prodigy - Firestarter ---  Shadowrun
  • Genesis - The musical box --- Das schwarze Auge (1. Edition)
  • Yes - Close to the edge --- Hârnmaster
  •  Faith no more - The gentle art of making enemies --- Fiasco


Vielleicht springt ja sogar der eine oder andere Blogger auf den Zug auf...



Kommentare:

rillenmanni hat gesagt…

Gentle art für Fiasco ist ja putzig! Kann ich unterschreiben.

Moritz hat gesagt…

Hey! Auf "putzig" habe ich seit 1992 die alleinigen Rechte...

Alandor hat gesagt…

Kreator und Warhammer Fantasy wollen bei mir nit wirklich zusammen passen.
Ich würds dann eher zu den Barbaren schieben.



AL

Orakel hat gesagt…

Hmm... ich wieß nicht. Irgendwie würde das bei mir mehr oder weniger automatisch auf irgendwelche WoD-titel hinauslaufen. ^^

Nerd Wiki hat gesagt…

lol, beim Joggen fallen mir auch immer solche Sachen ein... vermutlich weil das Hirn dann besser durchblutet wird oder so ^^

Aber wo ist Pathfinder? Oder Vampire? Vielleicht muss ich da mal auf den Zug aufspringen ;)

craulabesh hat gesagt…

Ich lasse gerade Dungeoneeren, dabei läuft der Soundtrack von Quake: http://www.youtube.com/watch?v=EqOFSNKcfiM

Das Spiel ist, weil es einfach zu wenig Publicity bekommt: Tunnels & Trolls, würde es aber auch bei anderen Dungeons leiten, die vom Stil nicht auf Gonzo, sondern eher bedrohlich (und realistischer) ausgelegt sind..

craulabesh hat gesagt…

sry, statt "leiten" meine ich natürlich "abspielen", meinte ja die Musik ;)