Samstag, 29. September 2012

[Spherechild] Winter der vier Wölfe

Was soll ich sagen? Es gibt sie, die schönen Momente als "Rollenspielschaffender". Heute machte ich einen dicken Brief auf, von dem ich mir nicht vorstellen konnte, was er enthält, da ich derzeit keine eBay-Auktions-"Gewinne" erwarte.

Bei dem Inhalt des Briefes handelt es sich um ein Geschenk von Streber-Alex - genauer gesagt um das neueste Spherechild-Abenteuer Winter der vier Wölfe. Auf der Homepage habe ich gerade erfahren, dass das Ding offiziell zur SPIEL in Essen erscheint, ich hier das gute Stück also ganz exklusiv satte zwei Wochen früher in Händen halten kann.

Ich konnte bisher nur auf einer kurzen Autofahrt (als Beifahrer) und einer kurzen Toilettenpause reinlesen, aber ich würde sagen euch erwartet Spherechild-typische Sci-Fi-Fantasy-Crossover-Wahnsinnsaction. Mein persönlicher Favorit beim ersten Überfliegen ist eine Jagd durch eine theoretisch verlassene, aber hochmoderne Gotcha-Halle.

Die Zeit, das Backcover zu scannen, habe ich mir dann doch gegönnt. Sehr her.


Titel: Winter der vier Wölfe
System: Spherechild
Autor: Alexander Hartung
Titelbild: Mia Steingräber
Format: 44 Seiten, A4, Softcover
ISBN: 978-3-00-039217-7
Preis: k.A.

An dieser Stelle also keine Rezension oder so - nur ein Dankeschön!


Keine Kommentare: