Sonntag, 19. Dezember 2010

LL-Adventskalender: Fragen an das Übersetzerteam (Teil 5)

 Den Abschluss der Übersetzerfragebögen bildet Dominik Elgner, der meine LL-Karriere schon am längsten begleitet und für alle RPCs der Zukunft fest gebucht ist.
Viel Spaß mit Türchen 19.
 
- Wie bist du zum LL-Übersetzerteam gestoßen?
Nachdem ich einen Moritz Mehlem über eBay kennengelernt habe, fing ich an, seine
Abenteuer zu editieren.
Nun, da ergab sich halt nach einiger Zeit die Möglichkeit, eine ganzes Regelwerk ins Deutsche zu übersetzen.
Moritz fragte an, ob ich Zeit hätte zum Korrekturlesen, und ich sagte zu. Ich  durfte auch noch ein Nachwort schreiben.
Wann bekommt man schon so eine Chance?

 - Bist du mit dem Resultat  zufrieden?
Natürlich, trotz Ungereimtheiten und Fehler, die in der 2. Auflage bereinigt wurden. Die Begeisterung der Leute, die dabei waren, steht für mich im Vordergrund.

- Das System hat schon 28 Jahre auf dem Buckel - ist es auch heute noch konkurrenzfähig?
Es ist außer Konkurrenz. Labyrinth Lord ist für mich wie ein Zweitwagen, den man  trotz eines teureren, schöneren und leistungsstärkeren Erstwagens hegt und pflegt und gar nicht daran denkt, ihn  wegzugeben. Die Nostalgie ist es, die LL und ähnliche Systeme zeitlos machen. Sowie ein Wagen, in dem man  noch als Jugendlicher mit den Eltern mitgefahren ist und seine ersten Fahrten kurz nach der Fahrprüfung  gemacht hat.

- Übersetzt du lieber oder schreibst du lieber eigenes  Material?
Zum Übersetzen bzw. zum Editieren komme ich aus zeitlichen Gründen nicht mehr.
Die Abenteuer, die ich früher gemeistert habe, habe ich stets aufgeschrieben und archiviert. Nur für mich, zur Erinnerung.

- Spielst du selber LL?
Würde ich gerne, ich habe allerdings weder die Zeit noch die Leute, um  regelmäßig Spielerunden halten zu können.

- Dein Kommentar zur LL-Rüstungsklasseregelung?
Ob die Rüstungsklasse nun aufsteigend oder absteigend ist, das ist für mich nicht so relevant.
Die Meinung des Meisters ist entscheidend. Wenn er/sie meint, es wäre an der  Zeit, die Regeln zu ändern, bitte, so lange der Spielspaß nicht darunter leidet.

- Was benötigt LL, um auch in Zukunft zu bestehen?  (Regeln und/oder Material)
Leute, die einen nostalgischen Draht in puncto Rollenspiele haben und diesbezüglich 'jung' geblieben sind.

- Welches System ist derzeit dein Hauptsystem?
Abgesehen von LL, wenn ich eine Spielerunde hätte: Advanced Dungeons & Dragons 1st edition (da gibt's unglaubliche Abenteuer dazu, z.B. 'Temple of Elemental Evil' oder 'Queen of the Spiders'; epischer geht's kaum)

- 3 Rollenspiel-Websites, die man unbedingt kennen sollte?
Da kann ich leider keinen Tipp abgeben, da ich, bis auf den Seifenkisten-Blog von Moritz, keine ansurfe.
Da ich allerdings gerne Musik höre, wie wär's mit

- 3 Alben, die man unbedingt hören sollte (und die ich auch das eine oder andere Mal bei früheren Rollenspielsessions im Hintergrund hab laufen lassen):
- Magnum: Chase the Dragons
- Kansas: Song for America
- Queen: Queen II

Keine Kommentare: