Dienstag, 9. November 2010

53 Dungeons!

Ja, leck mich fett! Da sage ich nichts ahnend zu, den vierten Platz in der Jury des DSA-Dungeon-Wettbewerbs zu besetzen und rechne so mit 10 bis 20 Abenteuern à 12-16 Seiten, die ich mir zu Gemüte führen muss - und was machen die fiesen DSA-Fans? Sie schreiben, bis die Tastaturen glühen!

Wasserstandsmeldung gegen Mittag das Abgabetages waren dann auch die erwarteten 20 Dungeons, bis Mitternacht kamen aber noch satte 33 dazu! Respekt! Man merkt schon, dass das System hierzulande der Marktführer ist.
Ich wühle mich also seit heute Mittag durch die unterschiedlichsten Abenteuer, die bisher alle absolut respektabel und unterhaltsam sind. Einige legen leider zu viel Wert auf den unterhaltsamen Aspekt und sind schicke Romane, die allerdings die wünschenswerte Freiheit des Dungeon-Spiels vermissen lassen. Bisher würden fast alle zu offiziellen DSA-Abenteuern taugen (je nachdem eher 80er, 90er oder 2000er Style), mal sehen, ob auch einige dabei sind, die in das DSA-2010er-Konzept passen...

Zu Bewertung und Auswahlmodus kann, will (und wahrscheinlich darf) ich wohl nichts sagen, aber ich kann euch versichern, dass 4 Köpfe ganz gewaltig rauchen!

Auch will ich Uli und dem Ulisses-Blog nicht vorgreifen, denn ich denke mal, dass dort in den nächsten Tagen eine komplette Übersicht der Autoren und Abenteuer-Titel gepostet werden wird. Sollte das nicht der Fall sein, werde ich mich "erbarmen" und mal alles zusammentragen!


Kommentare:

Alex Schroeder hat gesagt…

Als Juror der beiden One Page Dungeon Wettbewerbe würde mich natürlich genau das Auswahlverfshren interessieren! Denkst du, dass der 1PDC unter der Offenheit gelitten hat? Wir haben vielleicht nicht alle gesagt, wie und warum wir etwas gewählt oder nominiert haben, aber einige der Juroren haben dies gemacht. Und das Prozedere war auch offen...

Mehr Transparenz = cool, wenn du mal Gelegenheit hat, das den Verantwortlichen weiter zu sagen. Vielleicht ist es ja auch kein Problem, es muss halt nur einer fragen? Es gibt zumindest einen Leser hier, den es interessiert! :)

Marcus hat gesagt…

Leider ohne Beitrag von mir :(
Aber schön, dass die Resonanz so groß ausgefallen ist! Bin schon gespannt, was du zu den Beiträgen zu sagen hast!

Viele Grüße,
Marcus

carthinius hat gesagt…

Viel Spaß beim Lesen und Auswerten! :)
Leider hat es mein Beitrag ja nun doch nicht mehr geschafft, daher die Frage: Wenn ich ihn fertig habe, würdest du ihn mal lesen und ehrlich kommentieren?
Keine Sorge, ich werde eh nicht vorm Dreieich damit fertig. ;)

Moritz hat gesagt…

Sehr gerne!

carthinius hat gesagt…

Fein, danke! :) Das ist ja mal ein ordentlicher Ansporn, die Sache vernünftig und auch fertig zu machen!