Montag, 5. Juli 2010

[LL Myth Adventures] Das Magiesystem

Im zweiten Teil meiner MYTH-Umsetzung wage ich mich direkt an ein heikles Thema heran - und zwar an die Frage wie die Macht und die Mächtigkeit der Magie in diesem Setting umzusetzen ist, in dem der Witz darin besteht, dass die Magie in den Welten des Robert Asprin größtenteils nur aus kleinen Kniffen und Tricks auf Taschenspielerniveau besteht. Gleichzeitig soll es aber auch noch kompatibel zu LL sein - keine leichte Aufgabe!

Das Geheimnis besteht in den Kräftelinien der Dimensionen des MYTH-Universums. Diese kann man recht gut mit einem Punktesystem kombinieren - ich mache mich mal an einen ersten Versuch.

Jede Dimension hat ein eigenes Magieniveau - sprich: unterschiedlich mächtige Magielinien, aus denen der Magier seine Kraft sammeln kann.

Im ersten Buch werden folgende Dimensionen beschrieben - nach Mächtigkeit sortiert sollte das Verhältnis etwa so aussehen:

Klahd 1
Imp 2
Tauf 3
Perv 5

Ich drücke die Kraft dieser Magielinien nun in Punkten aus und bringe sie mit der relativen Macht des Zaubernden in Korrelation. Als Referenzwelt dient hier Klahd - die Welt, in der Skeeve ursprünglich lebt und in der er den Dämonen Aahz kennen lernt. Diese Magiepunkte stellen die Menge an magischer Energie dar, die ein Zauberer "in sich aufnehmen" kann.
Um die Magiepunkte des Zaubernden in den anderen Dimensionen zu ermitteln, muss der Wert mit der angegeben Zahl für die Mächtigkeit von Zaubern multipliziert werden.

Stufe des Zaubernden - Punkte
1 - 1
2 - 2
3 - 3
4 - 5
5 - 7
6 - 10
7 - 15
8 - 22
9 - 30
10 - 40

Zudem muss angegeben werden wie viele Punkte es kostet, einen Spruch der betreffenden Stufe zu sprechen - das lösen wir in diesem Prototyp mal ganz einfach:

Ein Spruch kostet so viele Magiepunkte, wie seine Stufe aussagt.


Hauptunterschied zu den LL-Grundregeln ist hier, dass der Zauberer alle Sprüche memoriert hat, die in seinem Besitz sind - sprich: die in seinem Spruchbuch stehen.
Er kann diese Sprüche so lange und so oft sprechen, wie er noch Magiepunkte besitzt.
Die Magiepunkte können durch eine dreistündige Konzentrationsphase wieder erneuert werden.



... ich überlege noch eine Art Stufe 0-Sprüche hinzuzunehmen, die dann nur 1/4 Punkt oder so kosten werden, wie die Gesichtsilluston oder die "geringe Telekinese", die Skeeve in Band 1 erlernt - Sprüche, die nach Magiermaßstäben nun wirklich Kinkerlitzchen sind...


Keine Kommentare: