Samstag, 12. Dezember 2009

AD&D 2E-Klon in der Mache...

... "ENDLICH!" werden einige sagen, gibt es doch Clown-Systeme für so ziemlich jede D&D/AD&D-Version außer derjenigen, die in Deutschland wohl die meisten Anhänger hat - nämlich der 1989 erschienenen 2. Auflage von AD&D. Zufälligerweise weiß ich, dass es da doch einige Menschen in Deutschland gibt, die sich sehr dafür interessieren werden - zumal die Regelwerke (gerade das Spielerhandbuch) in der letzten Zeit nur noch selten unter 15 oder 20 Euro zu erhalten sind und die Tendenz steigend ist.

Der User "Dr. Watson" aus dem Goblinoid Games Forum hatte dieses Projekt schon länger angekündigt, aber jetzt scheint er aus dem Quark zu kommen. Aber lest selbst.

Das Teil wird "Black Book Advanced Compendium" heißen und auch auf dem Grundregelwerk von Labyrinth Lord basieren, was den Weg zur Weltherrschaft ebnen wird, da im Januar ohnein schon das "Advanced Characters Compendium" von Goblinoid Games erscheinen wird, welches AD&D 1E emuliert.

Ich tippe schwer, dass das der Todesstoß für OSRIC sein könnte.

Zurück zum BBAC: Wie der Name verrät. orientiert sich der gute Doktor an der inoffizell AD&D 2.5 bezeichneten Version mit den schwarz umrandeten Covern und er scheint mit dem Schreiben ordentlich voranzukommen.

Auch von diesem Buch wird es einen Gratis-Download geben - allerdings ohne Illustrationen und schnickschnackiges Layout.


Kommentare:

rujoh23 hat gesagt…

Da die 2E ja meine erste Begegnung mit D&D war und deshalb Nostalgie RPG für mich eigentlich 2e spielen bedeutet, freu ich mich da wie ein Schnitzel drauf!!!

Orakel hat gesagt…

Hey, wenn du hier schon von "Todesstößen" sprichst: Was ist eigentlich aus deiner Versprochenen "Osric"-Rezi geworden?

Moritz hat gesagt…

Das wird wohl immer eines der großen geheimnisse der Menschheit bleiben... ;-)