Mittwoch, 19. August 2009

[Herr der Labyrinthe] Aurak-Drakonier

Dies ist der Abschluss der Drakonier-Mini-Serie. Mit den Auraks sind die 5 Arten von Drakoniern abgehandelt - mal sehen ob ich in Richtung Drachenlanze noch etwas anderes umsetze...

Kapitel 5:

Aurak-Drakonier

Anzahl: 1W2
Gesinnung: chaotisch
Bewegung: 150" + Dimension Door 6"
Trefferwürfel: 8****
Angriffe: 3, 2 oder 1
Schaden: 1W4 / 1W4 (Klauen) / 1W6 (Biss) oder 1W8+2 / 1W8+2 (Energiestöße) oder Spruch
Rettungswurf: K10
Moral: 11
Hortklasse: II, III, V, VIII
EP: 2560

Aurak entstehen aus den durch böse Kleriker verdorbenen Eiern von Golddrachen.
Sie sind die mächtigste Drakonierart und sie führen häufig Drakonierarmeen an oder sind in extrem wichtigen Missionen unterwegs.
Aurak sehen in ihrer normalen Gestalt aus wie 7" lange, sehnige Drakonier mit kurzen Schwänzen und ohne Flügel.
Sie können somit nicht fliegen, aber sie können dreimal am Tag eine Form des Zaubers Dimensionstor wirken, mit dem sie sich 6" von ihrem Ausgangspunkt entfernen können.
Außerdem haben sie besonders scharfe Sinne; so haben sie Infravision (60"), sie können versteckte oder unsichtbare Kreaturen auf eine Entfernung von 4" entdecken und sie sind immun gegen Illusionen.
Außerdem können sie jede Phase unsichtbar werden, was so lange andauert bis sie angreifen. Sie können sich dreimal am Tag in jedes Tier verwandeln, das ihre Größe hat oder kleiner ist.
Ebenfalls dreimal am tag können sie sich in einen Menschen oder Humanoiden ihrer Größe (oder kleiner) verwandeln, dessen Aussehen und Stimme sie perfekt imitieren. Dieser Effekt hält 2W6+6 Runden an.

Ihre Kampfkraft ist fürchterlich. Den Aurak stehen drei verschiedene Arten von Angriffen zur Verfügung: Sie können entweder mit jeder Hand einen Energiestoß auf einen 6" entfernten Gegner schießen oder sie können ganz normale Angriffe mit ihren Klauen und ihrem Biss durchführen. Dreimal am Tag ist es ihnen möglich eine Giftwolke auszuatmen. Wesen in einem Radius von 5" müssen einen Rettungswurf gegen Gift schaffen oder das Gift verursacht 20 Schadenspunkte und sie sind 1W4-Runden lang blind.
Ferner sind sie in der Lage 2 Magiersprüche der Stufen 1 bis 4 zu wirken. Ihre bevorzugten Sprüche sind Magisches Geschoss, Netz, Blitzschlag, Feuerball und Personen festhalten.

Selbst im Tod sind sie noch fürchterliche Gegner, denn ein Aurak, der auf 0 Trefferpunkte reduziert wird, wird von grünlichen Flammen umgeben und gerät in einen Kampfrausch (+2 auf TW und Schaden). Jeder, der ihn nun im Nahkampf angreift, nimmt 1W6 Punkte Schaden durch die grünen Flammen, wenn ihm kein Rettungswurf gegen Versteinern gelingt.
Sechs Runden später - oder wenn der Drakonier auf -20 Trefferpunkte reduziert wird - verwandelt er sich in einen zischenden Blitzstrahl, der wie ein Monster mit 13 TW angreift und der 2W6 Punkte Schaden verursacht.
Drei Runden später explodiert er mit einem gewaltigen Knall und betäubt jeden in einem 10" Radius 1W4 Runden lang. Außerdem verursacht die Explosion 3W6 Schadenspunkte. Ein Rettungswurf ist nicht gestattet.
Alle Gegenstände in dieser Reichweite müssen Rettungswürfe ablegen oder sie werden zerstört.


Keine Kommentare: