Mittwoch, 29. April 2009

[LL] GRIMIC und die SpielXpress

Auf dem Blutschwerter-Stammtisch wurde es ja schon testgespielt, das Abenteuer "Der Schrein des Grimic", das in der Jubiläumsausgabe der SpielXPress erscheinen wird, ist nun fertig eingetütet und verschickt. Komplettiert wird das Ganze von einem kleinen Einleitungstext, der dem Leser kurz erklärt, auf was er sich mit Labyrinth Lord einlässt.

Grimic ist eine von John Adams erdachte Gottheit des Bösen in den Bekannten Ländern, die ich schon in "Larm" habe erscheinen lasen. Inspiriert wurde dieser Gott von einer Zeichnung von Andy Taylor. Eben diese Zeichnung habe ich mir als Illustration für die SpielXpress gewünscht, leider hat Andy die Rechte an dem Bild vor zwei Wochen zu Geld gemacht. Sehr schade!

Brandheiße Info für die, die auf das PDF warten - im Laufe der Woche schicke ich Dan Proctor die letzten Änderungen, ich hoffe mal zu Beginn der nächsten Woche könnt ihr euch endlich das PDF herunterladen. Bis dahin - und darüber hinaus - verweise ich immer wieder gerne auf Stefan und seinen LORP-Shop, bei dem ihr noch ein paar der limitierten Messe-Ausgaben bestellen könnt. (Wenn sie nicht mitlerweile alle verkauft wurden...)

Mir ist bei meiner Beschäftigung mit der SpielXpress aufgefallen, dass dort die Rollenspielseite noch etwas gestärkt werden könnte, daher lade ich einfach mal zum Besuch des dortigen Forums ein. Schaut mal vorbei und unterstützt mich bei meiner "Aufklärungsarbeit".


1 Kommentar:

Diceseeker hat gesagt…

Das es mit dem SpielXPress so gut geklappt hat, freut mich sehr.
Da sind schlicht und ergreifend die richtigen Leute aufeinandergetroffen.Das wird Labyrinth Lord in puncto Bekanntheitsgrad einen gewaltigen Schub nach vorne geben.
Feine Sache das !!!