Dienstag, 27. Januar 2009

OEA 1: Ruins of Ramat

Gemeinsam mit DuBeers hat John Adams eine OD&D-Version - also eine, die kompatibel zu den "Original Edition Characters" ist - seines kleinen Abenteuers RUINS OF RAMAT herausgebracht. Es ist das erste selbst produzierte Abenteuer der TAPFEREN HALBLINGE, die im Laufe des Jahres 2009 vom Druck durch LULU wegkommen wollen.

Seht euch mal in diesem Thread die Fotos des fertigen Produktes an - sieht wirklich erstklassig aus! Auch die Preise (5 Dollar in den USA, 6 Dollar weltweit) hören sich extremst gut an!

Keine Ahnung, wie John das finanzieren will - soweit ich weiß kostet der billigste Versand nach D alleine schon um die 5 Dollar...

... EDIT: Ich habe gerade noch im geposteten Thread gesehen, dass jeder, der die Print-Version bestellt auch noch die PDF-Fassung gratis dazubekommt. Das ist ja fast schon unvernünftig günstig!


1 Kommentar:

greifenklaue hat gesagt…

Hmm, also für den Preis muss man es echt supporten!