Mittwoch, 3. September 2008

Ein voller Erfolg!


Vielen Dank für die vielen Antworten und netten Diskussionen in meinem Blog! Ich hätte nicht damit gerechnet, dass nach nur 2 Tagen bereits so viel hier geschehen sein würde.

Interaktion war meine Intention dahinter, einen Rollenspielblog zu eröffnen. Ich wollte mich auf die Seifenbox stellen und meine Parolen (Ideen, Infos...) in die Menge rufen, dann wollte ich auf Zurufe reagieren. Hätte es gar keine Zurufe gegeben, dann wäre die Blog-Idee unsinnig geworden, aber so macht es wirklich richtig Spaß.

Ich weiß, dass meine Auffassung von Rollenspiel heute nicht mehr von vielen geteilt wurde, da ich irgendwie in meiner "Entwicklung" im Jahr 1984 stehen geblieben bin, aber ich finde, dass gerade dieser Pioniergeist heute etwas fehlt und er damit nicht als muffiger, sondern als frischer Wind daherkommt.

Zu meiner Person: Augenblicklich ist mein persönlicher Rollenspielhorizont absolut begrenzt und dieser Blog könnte dazu dienen, ihn wieder zu erweitern.
Rollenspieltechnisch gibt es zwei Dinge, die mir im Moment wichtig sind, meine LABYRINTH LORD Spielrunde (zu der jeder immer wieder herzlich eingeladen ist), sowie meine Rollenspielveröffentlichungen in den USA. Erstere besteht aus einem festen Kreis von 6 Spielern und ein paar Sympathisanten, letztere bisher aus einem Abenteuer und einem Accessory, welche sich für zwei Artikel einer derart kleinen Nische eigentlich ganz gut verkaufen, immerhin sind die Verkaufszahlen beider Artikel zusammengenommen immerhin dreistellig, dabei ist der zweite erst seit einem Monat auf dem Markt.



Also nochmal DANKE an alle, dies ich die Mühe machen sich meine Ergüsse anzutun und sich dann sogar noch so weit damit beschäftigen, dass sie mich einer Antwort für würdig befinden.
Danke!

Kommentare:

cyberpunk2020 hat gesagt…

Prima. Ich gönne dir den Erfolg aus ganzem Herzen. Wer interessante Texte schreibt, der wird (irgendwann) auch gelesen. Und solche Texte kannst du...

Wo kommen die Leser den her? Wo hast du Werbung gemacht? (Ich überlege gerade, ob ich ein how-to schreibe)

Moritz hat gesagt…

Danke!

Ich denke der Hauptteil der Leser ist über RSP-BLOGS auf den Blog gestoßen. (Übrigens ein tolles Projekt, dem ich alles Gute wünsche, das könnte ein Segen für den deutschen Rollenspielmarkt werden.)

(Ich weiß immer noch nicht ob es DER oder DAS Blog ist.)

An deutschen Foren habe ich bisher nur 3 interessante gefunden, daher kommen sicher auch einige Leser.